Eine Übersicht über die wesentlichen Rebsorten mit Anbauflächen, Stilistik und Aromatik dient als Basis für das Wissen über Wein. Sie kann bei der Wahl des richtigen Weines unterstützen und eine Richtschnur sein, doch wird es nie das eigene Geschmackserlebnis und das individuelle Mundgefühl ersetzen.