Quelle: DWI
Quelle: DWI

Cabernet Sauvignon:

Mit über 300.000 ha ist der Cabernet Sauvignon die weltweit am meisten angebaute Rebsorte. Bekannt vor allem aus den Weinregionen Bordeaux, wo sie fast immer als Cuvée mit Cabernet Franc oder Merlot ausgebaut wird und  Kalifornien. Hier findet sie eher den sortenreinen Ausbau.

 

Sie ist in fast allen wärmeren Klimata anzutreffen und spät austreibend. Die Beerenhaut ist dickschalig und aufgrund der vielen Kerne im Fruchtfleisch sehr tanninhaltig. Ein kräftiger Körper und Aromen nach schwarzen Johannisbeeren, bei reifen Weinen nach Zedernholz, schwarze Schokolade und Leder. Nicht ausgereifte Cabs zeigen grüne Paprika

 

Größte Herausforderung wird die Einschränkung des Alkoholgehaltes sein, da mehr als 15% den Wein recht marmeladig und überladen erscheinen lassen. Reinsortige Spitzenweine dieser Rebsorte sind eher in Übersee zu finden.